Zwei liberale Europa-Spitzenkandidatinnen – volles Haus auf dem Bodensee

In vielerlei Hinsicht hat die Veranstaltung am vergangenen Sonntagvormittag neue Maßstäbe gesetzt und die grenzübergreifende Zusammenarbeit für die liberale Sache bestärkt. Die FDP Schwaben und die NEOS Vorarlberg konnten ihr in engem und vertrauensvollem Austausch erarbeitetes Konzept eines internationalen Bürger/innendialogs, gemeinsam mit Nicola Beer, unserer Spitzenkandidatin der Freien Demokraten für Europa und Claudia Gamon, die Europa-Spitzenkandidatin der österreichischen NEOS, sehr erfolgreich umsetzen.

Bis auf den letzten Platz besetzt und durch überregionales mediales Interesse begleitet, unter anderem durch jenes des Österreichischen Rundfunks (ORF), verfolgten gut 70 Gäste bei Sonnenschein in dem charmanten Badehaus des SENTIDO Seehotels in Lochau, auf dem Bodensee gelegen, interessiert das seitens der Freien Demokraten durch den Bezirksvorsitzenden Stephan Thomae, MdB sowie seitens der NEOS durch Dominik Greißing moderierte einstündige Podiumsgespräch. Weitere hunderte Bürgerinnen und Bürger konnten den Ausführungen der beiden Spitzenpolitikerinnen zudem per Livestream vom Frühstückstisch aus folgen.

Schauen Sie nachträglich die Livestream-Aufzeichnung an und hören Sie, wie ein liberales Europa der Zukunft im Sinne der beiden Europa-Politikerinnen aussieht. Eine Auswahl der hervorragenden Fotos von Tarek Carls sind in der verlinkten Online-Fotogalerie zu betrachten. Definitiv einen Klick wert!


Neueste Nachrichten