Dr. Dominik Spitzer im Landtag

Die Landtagswahl brachte eine große Überraschung mit sich. Zwei Tage nach der Wahl ist klar: Platz zwei der schwäbischen Liste – Dr. Dominik Spitzer – zieht ins Maximilianeum ein. Er überholte den Spitzenkandidaten der FDP Schwaben, Karlheinz Faller, mit wenigen Stimmen und wird die Freien Demokraten Schwaben für die nächsten fünf Jahre im Landtag vertreten. Dem Allgemeinmediziner aus Kempten ist vor allem eine bessere Infrastruktur auf dem Land ein Anliegen, dessen er sich für ganz Schwaben annehmen möchte. Besonders der Ärztemangel treibt den Kreisvorsitzenden der FDP Kempten und Stadtrat um.


Neueste Nachrichten